Fotowettbewerb "Leben in der Campusstadt"

Fotowettbewerb Auslobungsunterlagen

Bilder der Preisträger

Suche

Infos zum Fördergebiet
Schrägluftbilder vom Stadtgebiet verfügbar
Donnerstag, 07. Oktober 2010
| Drucken |  Mail
efre_luftbild_001efre_luftbild_002efre_luftbild_003efre_luftbild_004efre_luftbild_005efre_luftbild_006efre_luftbild_007efre_luftbild_008efre_luftbild_009efre_luftbild_010efre_luftbild_011efre_luftbild_012efre_luftbild_013efre_luftbild_014efre_luftbild_015efre_luftbild_016efre_luftbild_017efre_luftbild_018
 
Einordnung des Gebietes in die Gesamtstadt
Montag, 19. April 2010
| Drucken |  Mail

Das abgegrenzte EFRE-Programmgebiet der Stadt Mittweida "Bahnhofsvorstadt bis östliche Innenstadt" erstreckt sich über einen Teil des Altstadtkerns in südliche Richtung bis zur Heinrich-Heine Straße und nach Westen bis zum Bahnhof Mittweida (Bahnhofsvorstadt). Ursprünglich erstreckte sich die Gebietsgrenze über die gesamte Innenstadt wonach auch die Bezeichnung "... bis östliche Innenstadt" herrührt. Im Zuge der Bearbeitung ist der östliche Bereich der Innenstadt wieder aus dem Gebiet ausgegrenzt wurden, wobei die Bezeichnung der Gebietsabgrenzung beibehalten werden musste.

 

Den deutlichen Schwerpunkt des Gebietes bilden die industrialisierungsbedingten Stadterweiterungen entlang der Bahnhofstraße und der Burgstädter Straße. Zwischen der Bahnhofsvorstadt und dem Stadtkern erstreckt sich in zentraler Lage der Campus der Hochschule Mittweida.

Weiterlesen...}